23.09.2018

In letzter Zeit habe ich mich immer mal wieder geärgert, dass leider ... (mehr)

Controller bluetooth block

 
08.07.2018

Um mit der virtuellen Umgebung in MXR/VR-Systemen zu interagieren ... (mehr)

Microsoft Mixed Reality Motion Controller 2

 
10.06.2018

Die Mixed Reality Headsets sind nicht nur günstiger, leichter anzuschließen ... (mehr)

Mixed Reality Inside-Out-Tracking Vergleich mit Sensor-basierend

 
 
Letzte Änderung:
14.03.2018, 19:02h

Workaround-Helper für das PDF-Anzeigeproblem in der aktuellen Windows 10 (m)-Build

UP­DATE: Mit dem März-Update ist der PDF-Fehler nun behoben worden. Sollte dennoch jemand den Fix noch benötigen, kann er weiterhin darauf zugreifen.

In der aktuellen Build für Windows 10 (mobile) gibt es leider einen unglücklichen Bug mit der Darstellung von PDFs. Da PDFs mittlerweile direkt über die Edge-Engine im Browser gerendet werden, kann man PDFs im Internet zur Zeit nur schwer anzeigen lassen. Man müsste diese zuerst Runterladen und dann in einer der dedizierten Viewer-Apps anzeigen. Das wäre nicht weiter schlimm, leider gibt aber Edge für PDF-Links nicht mehr die Möglichkeit, dieser herunterzuladen und dann sitzt mal erstmal auf dem Trockenen.

PDF-Helper

 

Um dieses Problem zu umgehen bis Microsoft den Bug im Edge gelöst hat, habe ich einen kleinen Helfer gebaut, die das Problem im Browser lösen kann:
Download from Microsoft Store

Oder wenn man es über den Browser machen möchte:
http://pdfhelper.patchwork3d.de/

Klick einfach auf den Link und setze Dir am besten gleich die Verlinkung auf den Startscreen, indem Du auf das DreiPunkte-Menü klickst und "An Start anheften" anwählst.

Eine kleine Anleitung wie das Ganze funktioniert findest Du dort dann auch gleich noch mit dazu. :)

 

0 Kommentar(e) | Schreibe Kommentar
X

Wenn diese Website wirklich so blöd ist solltest Du einfach nicht her kommen.

Einen schönen Tag noch und denk mal drüber nach wieviel Du gezahlt hast um die Website zu besuchen? Nichts.
Wieviel Werbung siehst Du hier? Keine. Kostet mich die Website etwas? Oh ja. Mache ich irgendwie Geld mit der Website? Nein.

Aber mich beleidigen lassen muss ich da nun wirklich nicht auch noch...