Willkommen auf PatchWork3d, der Hash Animation:Master-Plattform!

Auf dieser Website findest Du u. a. Video-Tutorials für Hash Animation:Master, 3d-Grafik Projekte von Gerald Zum Gahr und einen Blog über 3d, 3d-Druck und Hash Animation:Master.

Zusätzlich gibt es natürlich auch Informationen über den Autor, Programmierung, SailfishOS, Musik und Zeich­nungen sowie Textprojekte auf der Seite. Da ich ebenfalls Web-Entwickler bin, finden sich auch Informationen über das hier eingesetzte, selbstentwickelte CMS, Web- und Hybrid-Apps im Windows Store und hoffentlich auch viele weitere, hilfreiche Dinge. Also dann: Viel Spaß!

Was genau ist Hash Animation:Master?

Du wirst häufig auf den Namen Animation:Master auf dieser Seite treffen. Dabei handelt es sich um eines der günstigsten aber auch eines der mächtigsten 3d-Programme besonders aber nicht ausschließlich im Bereich Characteranimation. Wenn Du mehr erfahren möchtest, findest Du hier den Softwarefokus mit weiteren Informationen über A:M.

Solltest Du irgendwelche Fragen, einen Vorschlag für ein Tutorial oder ein eigenes Tutorial haben, das hier gepostet werden soll, kontaktiere mich doch einfach über das Kontaktformular!

Marienkäfer bei PatchWork3d

Neueste Blog-Beiträge

 
25. 05. 2024
Jolla Love Day 2: SFOS Abo Modell

Auf dem Jolla Love Day 2 gab es eine Ankündigung bezüglich eines neuen Subscription-Models für Sailfish OS. Es sollte 5 ... (mehr)

 
 
20. 05. 2024
Jolla Love Day 2: Das neue Jolla Community Phone C2, das Sailfish OS 4.6 Update und Jollas Mind 2-KI Device

Heute war der Jolla Love Day 2 mit einer etwas über einstündigen Keynote und was soll man sagen: Es gab so einiges, was ... (mehr)

 
 
05. 05. 2024
3d-Druck: Xbox Gamepad Halter mit dem 3d-Drucker für den LeetDesk

Ich habe vor Kurzem auf Steam ein Angebot für “Crash Bandicoot™ 4: It’s About Time“ gefunden. Das Jump’n Run Spiel ... (mehr)

 
 
X

Wenn diese Website wirklich so blöd ist solltest Du einfach nicht her kommen.

Einen schönen Tag noch und denk mal drüber nach wieviel Du gezahlt hast um die Website zu besuchen? Nichts.
Wieviel Werbung siehst Du hier? Keine. Kostet mich die Website etwas? Oh ja. Mache ich irgendwie Geld mit der Website? Nein.

Aber mich beleidigen lassen muss ich da nun wirklich nicht auch noch...