Letzte Änderung:
25.07.2016, 00:21h

Minions heiraten auch... oder: Was so auf die Torte kommt (Part 1)

Minions heiraten...

Eine Kollegin von mir heiratet bald kirchlich (standesamtlich ist schon durch... ob sie nun verheiratet sind oder noch in einem Zwischenstadium schweben liegt wohl im Auge des Betrachters) und möchte gerne für Ihre Hochzeitstorte ein paar Minions bauen und drucken... und das hier ist mein bisheriger Fortschritt auf dem langen Weg dort hin.

Diese Figuren habe ich in A:M bis jetzt gebaut und werde Sie dann natürlich noch in 3d drucken müssen (was ziemlich schwierig werden könnte...)

Wir werden sehen was daraus wird, aber deshalb ist hier der erste Schritt zum 3d gedruckten, Brautpaar-Minion...
Ich hoffe ich werde es schaffen, kann es aber nicht versprechen... um mir aber auch selbst etwas in den Hintern zu treten, gibt es jetzt diesen Blogbeitrag, der hoffentlich möglichst damoklessschwert-mäßig über mir schweben wird und mich motiviert, daran zu arbeiten...

So stay tuned für hoffentlich bald Part 2 dieser kleinen Miniserie ;)...

X

Sie verwenden Google Chrome...

Wissen Sie, dass Google dafür bekannt ist Ihren Datenschutz in eklatantem Maß einzuschränken und Ihre Daten ungefragt nutzt und aktiv selbst von Ihnen vermeintlich eingestellte Einstellungen umgeht oder ignoriert?
Unter anderem scant Chrome Ihren Computer und die darauf gespeicherten Dateien ungefragt durch, überträgt Ihr Surfverhalten an Google und erzeugt ein sehr ausführliches Profil von Ihnen als Chrome-Benutzer indem sie es mit Daten all ihrer anderen Dienste verbinden.

Weitere Informationen finden Sie hier: Warum man wenn möglich keine Google-Produkte nutzen sollte.

Deshalb empfehle ich Ihnen ausdrücklich, einen anderen Browser zu verwenden:

 
X

Wenn diese Website wirklich so blöd ist solltest Du einfach nicht her kommen.

Einen schönen Tag noch und denk mal drüber nach wieviel Du gezahlt hast um die Website zu besuchen? Nichts.
Wieviel Werbung siehst Du hier? Keine. Kostet mich die Website etwas? Oh ja. Mache ich irgendwie Geld mit der Website? Nein.

Aber mich beleidigen lassen muss ich da nun wirklich nicht auch noch...