Letzte Änderung:
13.12.2012, 22:17h

Spulen von Plastic2Print

Nun habe ich die Spulen  von Plastic2Print bekommen... zuerst die gute Nachricht: Die Qualität ist hervorragend und der Replicator 2 druckt hervorragend damit... nun der schlechte Teil: Leider passen die Spulen nicht direkt auf den Makerbot Replicator Spulen-Halter.

Makerbot Replicator 2 - PLA-Spule

Makerbot Replicator 2 - Spulenhalter

 

Aber dafür gibt es ja eine gute Lösung: Dann druckt man doch einfach einen Spulenhalter, der auf die Rolle passt.
Der erste Teil war der härtere: Ich musste einen Teil der Spule abwickeln und sie auf die leere Original-Spule übertragen. Dafür habe ich mir einen Hammer geschnappt und den Stil in die neue Spule gesteckt. Dann hab ich den Hammer zwischen meinen Beinen eingeklemmt und konnte so die Spule abrollen. Unter etwas Spannung konnte ich dann den Kunststoff auf die Original-Spule übertragen. Die Spannung ist sehr wichtig, weil verzwirbelte PLA-Fäden nicht zum Drucken geeignet sind...

Der in Hash Animation:Master v17 modellierte Spulenhalter wurde dann als STL exportiert und in MakerWare eingeladen und nun drucke ich den Spulenhalter aus und setze Ihn dann für die Spule mit dem kleineren Innendurchmesser ein.

X

Sie verwenden Google Chrome...

Wissen Sie, dass Google dafür bekannt ist Ihren Datenschutz in eklatantem Maß einzuschränken und Ihre Daten ungefragt nutzt und aktiv selbst von Ihnen vermeintlich eingestellte Einstellungen umgeht oder ignoriert?
Unter anderem scant Chrome Ihren Computer und die darauf gespeicherten Dateien ungefragt durch, überträgt Ihr Surfverhalten an Google und erzeugt ein sehr ausführliches Profil von Ihnen als Chrome-Benutzer indem sie es mit Daten all ihrer anderen Dienste verbinden.

Weitere Informationen finden Sie hier: Warum man wenn möglich keine Google-Produkte nutzen sollte.

Deshalb empfehle ich Ihnen ausdrücklich, einen anderen Browser zu verwenden:

 
X

Wenn diese Website wirklich so blöd ist solltest Du einfach nicht her kommen.

Einen schönen Tag noch und denk mal drüber nach wieviel Du gezahlt hast um die Website zu besuchen? Nichts.
Wieviel Werbung siehst Du hier? Keine. Kostet mich die Website etwas? Oh ja. Mache ich irgendwie Geld mit der Website? Nein.

Aber mich beleidigen lassen muss ich da nun wirklich nicht auch noch...